28.08.2019

Agiles Arbeiten

Am 27. August lud die AOK PLUS zum Dialog und Austausch zum Thema „Agiles Arbeiten – Warum ein Umdenken notwendig ist“ ein. Unter den gut 200 Teilnehmenden war auch die K&W Informatik.

Um alle Teilnehmenden auf den gleichen Wissensstand zu bringen und das gegenseitige Kennenlernen zu ermöglichen, wurde dieses Mal zu Workshops geladen. Dort näherten sich die Teilnehmenden dem Thema an, lernten agile Arbeitsmethoden kennen und definierten mit den Moderatoren der Workshops unter anderem die Grenzen zur „New Work“.

In sieben Workshops zu unterschiedlichen agilen Arbeitsmethoden vermittelten die Workshop-Leitenden fundierte und wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Forschung und erarbeiteten gemeinsam jeweils eine Arbeitsmethode wie beispielsweise Scrum, Daily Standup-Meeting und Design Thinking. Das Team der Workshop-Leitenden setzte sich aus Experten der AOK PLUS, Wissenschaftlern vom Lehrstuhl der Technischen Universität Chemnitz für Organisations- und Wirtschaftspsychologie und der Design Thinkerin Juliane Bublitz zusammen.

Quelle: https://www.aok.de/kp/plus/imdialog/archiv/agiles-arbeiten/

Gerne können Sie auch für individuelle Anfragen oder Wünsche unser Kontaktformular nutzen.

Wir freuen uns auf Ihre Projekt-Anfrage!

Kontaktformular

Partner und Zertifizierungen

Quicksupport
Download für Windows

Wir sind für Sie
erreichbar von

Montag bis Freitag
07:30 – 17:00 Uhr


Hauptsitz Zwickau

0375 818 99-0
info@haus-der-edv.de

Filiale Döbeln

03431 60 23-0
doebeln@haus-der-edv.e

Filiale Chemnitz

0371 45 00 55-0
chemnitz@haus-der-edv.de

Filiale Erfurt

+49 361 21 71 69 0
erfurt@haus-der-edv.de