Datensicherung

In den meisten Unternehmen funktioniert ohne moderne Informations- und Kommunikationstechniken nichts mehr. Die IT stellt die Basis für zahlreiche Geschäftsprozesse dar. Vom Einkauf über die Produktion bis zum Verkauf sowie die komplette Verwaltung. Dank Handys, PDAs und Notebooks können immer mehr Mitarbeiter eines Unternehmens mobil auf das firmeninterne Netz zugreifen. Die Datenbestände in Unternehmen wachsen kontinuierlich und immer schneller an.

Die Menge und Geschwindigkeit mit der die Datenmengen wachsen ist zwar von Branche zu Branche unterschiedlich, aber alle Unternehmen vom 1- Mann/Frau Unternehmen bis zum Großbetrieb sind auf diese Daten angewiesen und müssen kontinuierlich verfügbar sein. Immer mehr Unternehmen, auch im Mittelstand, sind in immer höherem Maße auf eine funktionierende IT angewiesen.

Diese dort auftretenden Risiken gilt es auf ein möglichst geringes Niveau zu bringen, das wirtschaftlich vertretbar ist und dauerhaft gehalten werden kann. Ein IT-Risikomanagement ist daher für ein Unternehmen notwendig. Standards spielen im Rahmen dieses Risikomanagement eine wichtige Rolle.

Der Einsatz von Sicherheitsstandards im Unternehmen oder in einzelnen Bereichen verbessert die sicherheitsrelevanten IT-Prozesse zum Vorteil des Unternehmers, seiner Kunden sowie seiner Mitarbeiter. Jedem Entwurf einer Strategie zur Datensicherung sollte mit der Auswahl der geeigneten Backup-Medien und Backup-Software beginnen.

Um Ihnen diese Auswahl zu vereinfachen, stellen wir Ihnen nachfolgend eine kleine Liste der von uns bevorzugten Modelle und Hersteller vor.

Als bevorzugte Sicherungsmedien setzen wir auf externe Festplatten, Bandlaufwerke und Tapeloader und auch Online-Sicherung.

Sollten Sie Fragen haben oder eine umfassende und auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Beratung wünschen, dann stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!